ALLE IN ROT

31.05.2022 8:36

Nachholspiel am Dienstag (19 Uhr) gegen den Dessau-Roßlauer HV 06 – der erste Matchball im „Klassenkampf“. Philipp Dinges (Stutensee) und Tobias Schmack (Stuttgart) leiten die Partie. SportDeutschland.TV überträgt live. Kommentator ist Karsten Knäuper, Co-Kommentator ist der einstige Eulen-Zweitliga-Dauerbrenner Thorsten Laubscher.

Freigetränke auch für FCK-Trikotträger

Besondere Situationen – besondere Aktionen: ALLE IN ROT – lautet das Motto für das Nachholspiel gegen den Tabellenzwölften aus der Ludwigshafener Partnerstadt Dessau. Wer in einem roten Oberteil kommt, erhält am Eingang einen Gutschein für ein Freigetränk nach Wahl und kann den bei der Gastro im Hallen-Foyer einlösen. „Auch rote FCK-Trikots zählen selbstverständlich“, betont Eulen-Geschäftsführerin Lisa Heßler.

OB Steinruck spricht

Auch Dauerkarten für die Saison 2022/23 können vor dem Spiel in der Halle verlängert werden, teilt die Geschäftsführung mit. Im Foyer wird an zahlreichen Ständen verschiedener Eulen-Partner zum Thema Gesundheit informiert und zum Mitmachen motiviert. 25 Minuten vor Spielbeginn, also um 18.35 Uhr, wird Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck in einer kurzen Ansprache auf das bedeutsame Spiel einstimmen, aber auch die Gäste aus Dessau, der Partnerstadt in Sachsen-Anhalt, begrüßen.

Zwei Matchbälle

„Wir schauen nur auf uns. Wir haben in dieser Woche zwei Heimspiele, das sind zwei Chancen für uns, alles selbst klarzumachen“, sagt Lisa Heßler. Sie setzt auf die besondere Stimmung und Unterstützung in heimischer Halle: Alle in Rot – Mannschaft und Fans. Die Halle in Rot – alle und alles in Rot. „Dessau ist unsere erste Chance. Die haben eine sehr gute Runde gespielt, den Klassenerhalt völlig verdient schon gesichert“, anerkennt die Eulen-Geschäftsführerin. Das Hinspiel haben die Eulen 32:35 verloren. Die Eulen haben jetzt zwei Matchbälle …

Zwei von drei Absteigern stehen fest

Die Lage am Tabellenende hat sich teilweise geklärt, zwei der drei Absteiger sehen fest: Schlusslicht EHV Aue (23:49 Punkte) und der Tabellenvorletzte TV Emsdetten (23:49 Punkte) steigen in die Dritte Liga ab. Gegen den Abstieg kämpfen die Eulen (29:41 Punkte), die Platz 15 belegen, und ein Spiel weniger ausgetragen haben als TSV Bayer Dormagen (Platz 16, 29:43 Punkte), TV Großwallstadt (Platz 17, 28:44 Punkte) und TuS Ferndorf auf Rang 18, dem ersten Abstiegsplatz (28:44 Punkte). Die Eulen haben nach dem Dessau-Spiel am Freitag (19.30 Uhr) das letzte Heimspiel der Saison gegen HC Empor Rostock. Am letzten Spieltag, 11. Juni (18 Uhr), gastieren die Eulen in Emsdetten. Die drei Konkurrenten der Eulen am Liga-Abgrund haben am vorletzten Spieltag hohe Hürden zu nehmen: Der TV Großwallstadt ist zu Gast beim ASV Hamm-Westfalen, der als Tabellenzweiter um den Bundesliga-Aufstieg kämpft. TSV Bayer Dormagen spielt beim Tabellendritten HSG Nordhorn-Lingen, der noch Aufstiegschancen hat. TuS Ferndorf empfängt Meister VfL Gummersbach und spielt am 11. Juni in Dormagen. Gast in Großwallstadt ist dann die SG BBM Bietigheim.

Verabschiedung nach letztem Heimspiel

Die Eulen werden am Freitag nach dem letzten Heimspiel der Saison neben Co-Trainer Frank Müller, der Cheftrainer beim TuS KL-Dansenberg wird, auch Kapitän Gunnar Dietrich, der ebenfalls nach Dansenberg wechselt, Jannik Hofmann, der zum TV Hüttenberg heimkehrt, Hendrik Wagner (HSG Wetzlar) und Yessine Meddeb (SG Leutershausen) verabschieden.

Quelle: PM Eulen Ludwigshafen

Die Eulen Ludwigshafen Herren

More

Latest News

Nach Kantersieg „nicht ganz große Euphorie“

Aug. 15, 2022, 10:17 a.m.

„Beste Performance in der Vorbereitung“ gegen Pfadi Winterthur

Aug. 9, 2022, 8:16 a.m.

„Schritt nach vorne“

Aug. 8, 2022, 8:14 a.m.

Skjern gastiern in Füchse Town

Aug. 6, 2022, 8:13 a.m.

Füchse verlängern mit Cheftrainer Siewert

Aug. 3, 2022, 10:01 p.m.

Nach der Pause Spiel aus der Hand gegeben

Aug. 1, 2022, 8:28 a.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball