Max Darj bleibt bis 2026

24.11.2023 19:54

Die Füchse Berlin verlängern den Vertrag mit Kreisläufer Max Darj bis 2026. Der schwedische Nationalspieler bleibt somit zwei weitere Jahre beim Hauptstadtklub.

Der 32-Jährige wechselte vom Bergischen HC zur letzten Saison nach Berlin und konnte mit den Füchsen gleich im ersten Jahr die EHF European League gewinnen. Seitdem verstärkt der Kreisläufer nicht nur als Abwehrspezialist den Mittelblock der Berliner, sondern setzt auch im Angriff wichtige Akzente. In der Saison 2022/23 erzielte der Schwede 37 Treffer in der Liga, in diesem Jahr ließ er bis zum heutigen Tag zehn weitere folgen. Aufgrund einer Fußverletzung musste Max Darj zuletzt einige Wochen aussetzen und konnte mit einem Kurzeinsatz beim THW Kiel sein Comeback feiern.

Vorstand Sport Stefan Kretzschmar: „Max Darj ist ein extrem wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft. Seine Professionalität und Arbeitsmoral sind beispielhaft. Für uns ist er ein absoluter Glücksfall, weil er menschlich absolut top ist und viel dazu beiträgt, dass die Teamchemie von Jahr zu Jahr besser wird. Zudem ist er ein Anführer wie er im Buche steht.“

Geschäftsführer Bob Hanning: „Wir freuen uns einen weiteren Führungsspieler langfristig an uns zu binden, ein Spieler, der über Vorbild führt. Jeder in der Halle kann sich Woche für Woche von ihm und seiner Einstellung inspirieren lassen.“

Jaron Siewert: „Ich finde es überragend, dass wir Max Darj noch zwei weitere Jahre bei den Füchsen Berlin spielen sehen. Dieses Jahr ist er so richtig angekommen, zeigt besonders in der Abwehr seine Qualitäten und Stärken. Dazu kommt seine Emotionalität auf dem Feld. Er ist ein sehr angenehmer Charakter, den man gerne in seinem Team hat.“

Max Darj: „Ich fühle mich hier in Berlin sehr wohl. Ich finde, wir haben eine wirkliche spannende Mannschaft, mit der wir erfolgreich sein können. Ich bin hungrig auf mehr und möchte mich sowie das Team noch weiterentwickeln.“

Quelle: PM Füchse Berlin











Latest News

Gustav Davidsson wird Löwen länger fehlen

March 1, 2024, 6:35 p.m.

TVH gegen Aue in der Pflicht

March 1, 2024, 6:34 p.m.

Füchse empfangen Erlangen

March 1, 2024, 6:33 p.m.

Torhüter Michel Fiedler wechselt nach Saarlouis

March 1, 2024, 6:32 p.m.

Zwei Füchse als Welthandballer nominiert

March 1, 2024, 6:30 p.m.

Füchse verpassen direkten Einzug ins Viertelfinale

Feb. 29, 2024, 9:01 a.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball